Alte Kernel inkl. Header entfernen

Ich hatte Anfang letzten Monats durch Zufall bemerkt das auf dem Samba PDC der Firma nur noch 30 MB Plattenspeicher frei war, was sehr verwunderlich war, da auf diesen nur ein paar Scripte liegen und mehr nicht. Nach etwas Recherche auf dem System fiel mir auf das mehr als 4 GB von /usr/src belegt werden. Etwas weiter geschaut und bemerkt das noch alle Kernel inkl. Header seit der Installation zurückgehalten wurden. Also schnell mal bei google geschaut wie man die am schnellsten alle auf einmal entfernt:

dpkg -l 'linux-*' | sed '/^ii/!d;/'"$(uname -r | sed "s/\(.*\)-\([^0-9]\+\)/\1/")"'/d;s/^[^ ]* [^ ]* \([^ ]*\).*/\1/;/[0-9]/!d' | xargs sudo apt-get -y purge

 

Quellen: linuxundich.de

Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *